Home Branchen Vereine Marktplatz Fotos Forum Veranstaltungen TOP- News Ihre Werbung hier? Suche



Partyfotos

Immer aktuelle Partybilder und Fotos von Festen und anderen Veranstaltungen im Raum Bühl gibts hier :

- Weihnachtsmarkt
- Stadtrundgang im Oktober 07
- Erntedankfest in Sasbachwalden
- Volleyball TV Bühl

Fotograf werden?


Aktuelle Lottozahlen

Gewinnspiel-Gewinner.de Lottozahlen Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner.de


Interessantes

Pionier-Team.de
sozialer Webkatalog

Statistik

Besucher gesamt:

2263608
Letzte Woche:
6286
Diese Woche:
4840
Besucher Heute:
478
Gerade Online:
4


Ihre IP:
54.92.153.126

 

 

  Damnasty – Die Newcomerband aus Karlsruhe


Damnasty – Dieser Name sieht auf den ersten Blick bedrohlich aus. Auf den zweiten dann aber doch nicht. Und so erkennt man recht bald, dass hinter diesem Namen keine DeathMetal oder Hardcore Band steht, sondern viel mehr 3 sympathische Jungs und ein Mädel mit einem Fable für laute Gitarrenmusik. Seit Ende 2004 hauen die 4 Karlsruher schon in die Saiten oder wahlweise auf Trommelfelle. Natürlich hört man heraus, dass Bands wie Blink182, die Beatsteaks oder jüngst Fall Out Boy Vorreiter ihres Musikstils waren und sind, und doch war es der Band von Anfang an wichtig ihren eigenen Stil in das Songwriting mit einzubeziehen und über das 3-Akkorde-Schema hinauszublicken.
Und so entwickelten sie ihre Musik, die wohl am ehesten mit Emopunk auf den Punkt beschrieben wird: Meistens laut, mit brachialen Gitarrenriffs, treibenden Schlagzeugbeats und schnörkellos witzigen Texten, die das Haus zum Beben bringen, teilweise aber auch mit fast schon melancholischer Stimmung, wie zum Beispiel in der wunderschönen Gitarrenballade „Frozen In The Summer“. Inhaltlich drehen sich die Songs neben Drogenexzessen und Massenmördern auch um Mädchen, Beziehungen, das Erwachsenwerden, Liebe und Hass - die Dinge eben, die das Leben so ausmachen. Wie man sieht ist Abwechslung also auf jeden Fall geboten. Jedoch eines haben alle Lieder gemeinsam: Sie gehen vom Verstärker direkt ins Ohr und sind nicht nur allesamt tanz- sondern auch mitsingbar.
Der wichtigste Meilenstein in der noch jungen Bandgeschichte war der Gewinn des New-Bands-Festivals 2005 ausgetragen vom Popnetz Karlsruhe. Als einzige von 18 qualifizierten Bands setzten sie sich im Finale am 3. Dezember 2005 im Jubez als Sieger durch. Als Preis winkte eine Studio-CD, die im April diesen Jahres vor vollem Substage präsentiert wurde. 45 Minuten geballte Power verteilt auf 13 Liedern verspricht "Kickstart".
Doch das Livespielen ist und bleibt die größte Leidenschaft von Steffen (19), Jan (19), Frederic (17) und Irina (20). So geschehen dieses Jahr unter anderem im Substage, im Jubez, auf dem Play Live Finale in Pforzheim, sowie auf der „Das Fest“-Hauptbühne vor musikalischen Größen wie Kettcar, New Model Army oder Seeed. Im Moment basteln die vier Newcomer an neuen Songs, die ab Winter dem Publikum vorgestellt werden sollen.
Interessantes: Auf Pablo's Blog finden Sie immer interessante Infos rund um das Thema Unterhaltung!
Finden Sie die passende Krankenversicherung
für ausländische Gäste
online.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 22. Juni 2017

Unbenanntes Dokument